Atemtypen in der Stimmtherapie

Konstitutionsmodell der Atemtypenlehre nach Erik Wilk in der Atem- und Stimmtherapie


Dieses Konstitutionsmodell hat mir in meiner langjährigen Arbeit als Stimmtherapeutin immer wieder geholfen meine Klienten sehr schnell und punktgenau dort abzuholen wo sie gerade sind.,effizienter zwischen stärkenden und schwächenden Gewohnheiten zu unterscheiden, und letztendlich die Methoden der Schlaffhorst-Andersen  Arbeit sehr viel individueller und damit gezielter anzuwenden.

9.-11.2.18 in Loccum

schon ausgebucht

15.4.-16.4. 18 in Starnberg

Anmeldung unter

https://www.mehr-weitblick.de/wp-content/uploads/2018/01/Atemseminare.pdf